Gestaltung+Umsetzung: silberpuls.de

Fahrstuhlschacht Lastenaufzug

Für die Warenanlieferung eines Hotelbetriebes in der Innenstadt von Hannover wurde auf dem Innenhof ein neuer Fahrstuhlschacht in Stahlbetonbauweise errichtet. Hierfür wurde an der geplanten Position die Kelleraussenwand freigelegt sowie eine Baugrube erstellt. Es wurde eine Fundamentsohle betoniert, zeitgleich fertigte ein Betonwerk die Schachtwände als Elemtentkonstruktion. Diese Elemente wurden zur Verküzung der Bauzeit auf die Baustelle geliefert und nach dem Versetzen mit Ortbeton verfüllt. Durch die Wahl dieser Bauweise konnte die Zeit in der nur ein eingeschränkter Betrieb des Innenhofes möglich war auf ein Minimum beschränkt werden.